• +49 221 846 387 49
  • info@iff-institut.de
  • Institut für Fach- & Führungskräfte, Cottbuser Straße 1, 51063 Köln
  • Aktuelles

    News und Aktuelles von der IFF Meisterschule

    Umfangreiche Erweiterung der Kursangebote

    IFF Köln reagiert auf gestiegene Nachfrage nach beruflichen Aufstiegsfortbildungen – Umfangreiche Erweiterung des Kursangebots. Immer mehr Fachkräfte aus dem Industriebereich suchen nach kompetenten und innovativen Qualifizierungsmöglichkeiten, um durch Erweiterung fachlicher Kenntnisse sowie praktischer Kompetenzen verbesserte Chancen auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt zu nutzen.

    Das IFF Köln, als angesehener und einer der ersten Ansprechpartner für Fort- und Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen, reagiert mit einer Verdopplung des Kursangebots um die Fachbereiche Kunststoff und Kautschuk IHK, Kraftverkehrsmeister IHK, Gießerei IHK, Industriemeister Pharmazie IHK sowie Schutz & Sicherheit IHK.

    Wie in den schon bestehenden Industriemeisterkursen im Bereich Metall, Elektrotechnik, Mechatronik, Logistik und Chemie, zeichnen sich die Lehrkräfte auch hier durch langjährige Berufserfahrung und ausgezeichnetes didaktisches Know-how aus. Lehrkonzepte werden dabei in enger Kooperation mit Hochschulen und Handelskammern kontinuierlich weiterentwickelt.

    Ein besonderes Kennzeichen der fortschrittlichen Lehr- und Lernmethodik des in Köln und Düsseldorf ansässigen Bildungsinstituts ist die moderne technische Ausstattung. Interaktive Whiteboards und High-End-Tablets werden den Teilnehmern während ihrer Fortbildung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Daneben legt man ebenso so viel Wert auf eine positive Atmosphäre am Institut. Aktiver Austausch der Fortbildungsteilnehmer untereinander sowie die freundliche Gestaltung der Lehr- und Arbeitsräume des eigenen Schulungshauses spielen dabei eine wichtige Rolle.

    Auch in den neuen Industriemeisterkursen im Bereich Kunststoff und Kautschuk, Kraftverkehr, Gießerei, Pharmazie sowie Schutz & Sicherheit ist die Vorbereitung für den Ausbilderschein automatisch integriert. Und auch hier können, je nach Interesse eines Kursteilnehmers, jeweils erweiterte Optionen zu den besuchten Kursen hinzugebucht werden – zu vergünstigten Konditionen. Beliebte Kurse sind hier insbesondere Rhetorik-Seminare, MS-Office Kurse oder die Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten.

    Alle Kurse können in Teilzeitform mit mit einer Dauer von 16 Monaten oder in Vollzeit mit einer Dauer von fünf Monaten belegt werden. So wird die Teilnahme an einer zukunftsorientierten beruflichen Aufstiegsfortbildung auch neben anderen Verpflichtungen möglich, wie etwa Beruf oder Familie.

    Das IFF bietet zudem den bundesweit einzigartigen Schichtplankurs an. Flexible Unterrichtszeiten an Vor- und Nachmittagen ebnen den Weg zur Qualifizierung damit auch im Schichtdienst tätigen Interessenten – Ein innovatives Modell, das weithin Beachtung gefunden hat.

    Das Institut für Fach- und Führungskräfte ist 2014 in Köln gegründet worden und ist nach AZAV und DIN ISO 29990 zertifiziert. Mit seiner Industriemeisterschule und der Akademie für Management Fortbildungen gilt es als eines der führenden Institute für Aus- und Fortbildung in Nordrhein-Westfalen sowie als wichtiger Ansprechpartner für die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.