• +49 221 846 387 49
  • info@iff-institut.de
  • Institut für Fach- & Führungskräfte, Cottbuser Straße 1, 51063 Köln
  • Ausbildereignungsprüfung IHK (AEVO)

    Verantwortung übernehmen für die Fachkräfte von morgen, Ausbildung
    der Ausbilder (AdA), mit IFF zum Ausbildereignungsschein IHK.

    Weiterbildung:

    Ausbildereignungsprüfung / AdA-Schein

    in Vollzeit / Teilzeit / Schichtform

    Unternehmen, die im Rahmen des dualen Systems Auszubildende beschäftigen, brauchen Fachkräfte, die die jungen Menschen auf ihrem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zuverlässig begleiten. Mit der Ausbildung der Ausbilder (AdA) gemäß AEVO erwerben Sie eine wichtige Qualifikation, die Ihren Verantwortungsbereich sowie Ihren Handlungsspielraum signifikant vergrößert. Durch Ihren Einsatz stellen Sie das hohe Niveau der betrieblichen Berufsausbildung sicher. Sie vermitteln den jungen Erwachsenen nicht nur Fachwissen, sondern unterstützen Sie auch in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Daher erwerben Sie in diesem Kurs neben rechtlichen und methodischen Kenntnissen auch grundlegendes pädagogisches und psychologisches Wissen und bereiten sich damit zielgerichtet auf die Ausbildereignungsprüfung vor der IHK vor.

    Ihre Karriereaussichten

    Neue Tätigkeitsbereiche in der Personalentwicklung erobern

    Der Ausbilderschein IHK stellt den einzigen Nachweis nach der verbindlichen Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) dar. Mit dieser bundesweit branchenübergreifend anerkannten Zusatzqualifikation festigen Sie Ihren Stand in Ihrem aktuellen Unternehmen und präsentierten sich auf dem Arbeitsmarkt – gerade in Zeiten ausgeprägten Fachkräftemangels – als Experte. Als Ausbilder tragen Sie große Verantwortung: Sie sind zentraler Ansprechpartner der Auszubildenden, müssen Fachkompetenz vermitteln, motivieren und beurteilen. Neben angestellten Mitarbeitern, die sich für Positionen mit Personalverantwortung empfehlen möchte, richtet sich die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung an Selbstständige, die ausbilden oder als Dozenten in der Erwachsenenbildung tätig werden möchten.

    Vorteile der IFF Meisterschule

    Ein starkes Konzept für Ihre Berufs- und arbeitspädagogische Eignung

    Dank langjähriger Erfahrung kann die IFF Meisterschule auf eine exzellente Bestehensquote verweisen. Bevor Sie selbst junge Menschen umfassend fördern, erhalten Sie die bestmögliche Unterstützung auf Ihrem Weg. Am IFF Institut erwarten Sie eine positive Lernatmosphäre und moderne Seminarräume mit ergonomischer Möblierung und topaktueller technischer Ausstattung. Engagierte Dozenten vermitteln die Lerninhalte leicht verständlich und mit ausgeprägtem Praxisbezug. Im Rahmen einer sehr persönlichen Betreuung stehen Ihnen die Dozenten jederzeit für Fragen zur Verfügung. Damit Sie Ihre berufliche Veränderung langfristig ohne Risiko planen können, garantieren wir Ihnen im Krankheitsfall oder bei Jobverlust ein kostenfreies Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Kursbeginn.

    Sind wir die Richtigen für Ihren beruflichen Aufstieg? Ja! Geben Sie sich nur mit dem Besten zufrieden: Als IFF Meisterschüler sichern Sie sich exklusive Vorteile!

    Flexible Kursmodelle: Höchste Flexibilität, wählen Sie aus Vollzeit-, Teilzeit- oder als Schichtplankurs Modellen

    Kursoption: Attraktive Zusatzqualifikationen über die IFF Akademie erwerben (50% Bildungsgutschein)

    Modernste Lernmittel: Top Ausstattung, Ergonomisches Schulungsmobiliar, Interaktive Whiteboards uvm.

    Ausbilderschein: Vorbereitung auf die Prüfung als Ausbilder(in) bei der IHK inklusive

    Exzellente Unterrichtsqualität: Nach AZAV und DIN ISO 29990 zertifiziert. Sogar weit über diese Standards.

    Standortsicherheit: Kein Verweis auf einen anderen Unterrichtsort, kein E-Learning etc.!

    Kostenlose Nachhilfe: Samstags und ggfls. Sonntags Aufarbeitung des zurückliegenden Lehrstoffs

    High-End Tablet: Kostenloses Leihgerät, High-End Tablet PC mit Kaufoption nach Ende des Kurses

    Verbrieftes Rücktrittsrecht: Möglichkeit bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenfrei zurückzutreten

    Verwaltungsservice inklusive: Keine Verwaltungsgebühren, Hilfe bei der BAföG-Antragstellung, KfW uvm.

    Achtung! Die nächsten Infoabende finden jeweils am Samstag, 21. Juli 2018 um 17:00 Uhr in der IFF Zentrale in Köln - sowie am 11. August 2018 um 17:00 Uhr im IFF Bildungszentrum in Düsseldorf / Erkrath statt. Wir würden uns sehr freuen Sie kennenzulernen! Hier kostenlos anmelden.

    Termine & Buchung

    Kurstermine, Anfrage oder Buchung für die Ausbildereignungsprüfung IHK

    KursbezeichnungBeginn/EndeArt/DauerStandorte
    Ausbildereignungsprüfung IHK07.05.2018
    30.05.2018
    Schichtplankurs
    1 Monate
    Düsseldorf
    Ausbildereignungsprüfung IHK07.05.2018
    30.05.2018
    Schichtplankurs
    1 Monate
    Köln

    Ihre Vorteile bei IFF

    Mit der IFF Meisterschule sichern Sie sich exklusive Vorteile.

    Innovativer Schichtplankurs für maximale Flexibilität

    Speziell für die besonderen Bedürfnisse von Mitarbeitern mit wechselnden Arbeitszeiten hat die IFF Meisterschule den bundesweit einzigartigen Schichtplankurs entwickelt. In Abhängigkeit von Ihren aktuellen Arbeitszeiten nehmen Sie an den Unterrichtseinheiten wahlweise vormittags von 8.30 bis 12 Uhr oder am Nachmittag von 15.30 bis 19 Uhr teil. Dank dieses variablen Kursmodells verpassen Sie weder wichtige Unterrichtseinheiten verpassen noch müssen Sie auf Schichtzulagen verzichten. Alternativ stehen ein fünfmonatiger Vollzeitkurs sowie ein Teilzeitkurs mit einer Dauer von 16 Monaten zur Wahl.

    Günstige Kursoptionen nutzen

    Stellen Sie Ihre berufliche Zukunft auf eine möglichst breite tragfähige Basis und ergänzen Sie Ihre Qualifikationen mit unseren kostengünstigen Zusatzkursen. Sie erhalten einen 50 %-Bildungsgutschein für weiterführende Fortbildungsmaßnahmen. Damit können Sie mit nur geringem finanziellen Aufwand Ihre Computerkenntnisse in unserem MS Office Kurs erweitern oder im Rhetorik-Seminar das selbstbewusste Auftreten trainieren. Ebenso bieten wir Ihnen eine Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten an.

    Lernen an einem zertifizierten Bildungsinstitut

    Nach AZAV und DIN ISO 29990 zertifiziert, bietet die IFF Meisterschule eine Unterrichtsqualität, die die geforderten Mindeststandards in allen Bereichen weit übertrifft. Die Gestaltung der Kurseinheiten sowie die persönliche Betreuung der Teilnehmer liegen in den Händen erfahrener Dozenten mit hervorragender Fachkompetenz und langjähriger praktischer Erfahrung. Für eine positive und motivierende Lernatmosphäre sorgen außerdem unsere freundlichen Unterrichtsräume mit ergonomischer Möblierung.

    Mit topmodernen Lernmitteln in eine erfolgreiche Zukunft starten

    Da wir unsere Kursteilnehmer rundum fit für neue berufliche Herausforderungen machen möchten, legen wir großen Wert auf die Vermittlung von Medienkompetenz. Daher stellen wir Ihnen für die Dauer Ihrer Fortbildung kostenlos ein topmodernes Leih-Tablet zur Verfügung. Damit haben Sie alle Lerninhalte stets unkompliziert zur Hand und Sie sind in der Lage, professionelle Präsentationen zu erstellen. Im Unterricht verbindet sich das Gerät wireless mit den interaktiven Whiteboards in unseren Schulungsräumen und speichern auch die persönlichen Notizen der Dozenten.

    Leih-Tablet mit günstiger Kaufoption

    Möchten Sie Ihre Medienkompetenz auch nach Kursende trainieren und die Vorteile Ihres Leih-Tablets weiterhin nutzen, können Sie das Gerät zu besonders günstigen Konditionen erwerben. Dann haben Sie auch während Ihrer neuen Tätigkeit uneingeschränkten Zugriff auf alle Kursinhalte. Neben dem Beruf können Sie den topmodernen Tablet PC auch für viele private Zwecke verwenden.

    Verlässliche Planungssicherheit dank Wunschstandort

    Auch bei geringen Anmeldezahlen nehmen wir keine Zusammenlegungen von Kursen vor. Damit Sie Ihre Aufstiegsfortbildung optimal in Ihren Alltag integrieren können, findet Ihr Kurs garantiert am vereinbarten Standort statt.

    Unterstützung auch am Wochenende

    Nach einer stressigen Woche oder für die Aufarbeitung unklarer Themenbereiche bieten wir Ihnen am Wochenende eine bedarfsgerechte kostenlose „Nachhilfe“ an. Dabei stehen Ihnen Ihre Dozenten für eine besonders persönliche Betreuung zur Verfügung. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um stets alle offenen Fragen zeitnah zu klären und die neue Woche voll motiviert zu beginnen.

    Verbrieftes Rücktrittsrecht - für ein gutes Gefühl

    Wir empfehlen allen Interessenten, sich frühzeitig anzumelden. So sichern Sie sich Ihren Wunschtermin und können problemlos alle Fristen bei der IHK einhalten. Da Sie verständlicherweise kein finanzielles Risiko eingehen möchten, garantieren wir Ihnen ein kostenloses Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Kursbeginn. Unter anderem entfallen die Stornogebühren im Krankheitsfall und bei Jobverlust.

    Lassen Sie Bürokratie unsere Sorge sein!

    Bürokratische Angelegenheiten können unter Umständen viel Zeit und Nerven kosten. Daher stehen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter im Rahmen eines kostenlosen Verwaltungsservice jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung. Sie unterstützen Sie bei der Anmeldung bei der IHK und begleiten routiniert Ihre Antragstellung für BAföG.

    Prüfungs- und Ausbildungsfächer

    für die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) IHK

    1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
    • Vorteile und den Nutzen betrieblicher Ausbildung
    • Planungen und Entscheidungen hinsichtlich des betrieblichen Ausbildungsbedarfs
    • Strukturen des Berufsbildungssystems
    • Ausbildungsberufe für den Betrieb auswählen
    • Eignung des Betriebes für die Ausbildung
    • Vorbereitende Maßnahmen für die Berufsausbildung
    • Aufgaben der an der Ausbildung Mitwirkenden abstimmen
    Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
    • Betrieblichen Ausbildungsplan erstellen
    • Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretungen
    • Kooperationsbedarf ermitteln und abstimmen
    • Kriterien und Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden
    • Berufsausbildungsvertrag vorbereiten
    • Möglichkeiten die Berufsausbildung im Ausland durchzuführen
    Ausbildung durchführen
    • Motivierende Lernkultur schaffen
    • Probezeit organisieren
    • Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten
    • Ausbildungsmethoden und -medien zielgruppengerecht auswählen
    • Auszubildende bei Lernschwierigkeiten unterstützen
    • Zusätzliche Ausbildungsangebote und Verkürzung der Ausbildungsdauer
    • Soziale und persönliche Entwicklung fördern
    • Leistungen bewerten und Beurteilungsgespräche führen
    • Interkulturelle Kompetenzen fördern
    Ausbildung abschließen
    • Auszubildende auf die Abschluss- oder Gesellenprüfung vorbereiten
    • Anmeldung der Auszubildenden zu Prüfungen
    • Erstellung des schriftlichen Zeugnisses
    • Auszubildende über betriebliche Entwicklungswege und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten beraten

    Voraussetzungen für den AdA-Schein

    Grundsätzliches zur Ausbildereignungsprüfung

    Zulassungsvoraussetzungen:

    Für die Zulassung zur Ausbildereingungsprüfung nach AEVO gibt es keine spezifischen Restriktionen, sprich keine bestimmten Zulassungsvoraussetzungen oder ein Mindestalter. Im Grunde genommen kann jede Person seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung nachweisen. Mit der Absolvierung dieses Kurses erlangen Sie nicht nur das nötige Fachwissen, sondern auch organisatorische, pädagogische, psychologische und rechtliche Kenntnisse. Mit dem Bestehen der IHK Prüfung verfügen Sie über die Ausbildungsbefähigung. Eine Ausbildungsberechtigung erlangen Sie ejdoch erst wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen.

    Als angehender Ausbilder müssen Sie nicht nur über eine fachliche Eignung verfügen, sondern vielmehr auch die persönliche Eignung vorweisen. Nach § 29 des Berufsbildungsgesetztes (BBiG) ist nicht geeignet, wer:

    1. Kinder und Jugendliche nicht beschäftigen darf oder

    2. wiederholt oder schwer gegen dieses Gesetz oder die auf Grund dieses Gesetzes erlassenen Vorschriften und Bestimmungen verstoßen hat

    AEVO Kursgebühren

    Ausbildereignungsprüfung IHK (AEVO) IFF Kursgebühren exkl. IHK Kosten

    Diese Berechnung setzt sich wie folgt zusammen (Angaben in Euro):

    Zuschüsse

    Kosten

    Die IFF- Kursgebühr 649,00 €
    649,00€
    Ihre Kosten nach Abzug der Zuschüsse: 649,00 €

           Das IFF Institut für Fach- und Führungskräfte: Gewinner des German Innovation Award 2018!
    WEITERE INFORMATIONEN
    close-image